Kooperationspartner des Kirchheimer Musiknacht OPEN AIR: Ramsperger Automobile

Bands Freitag

Bands und DJ´s - 22. Kirchheimer Musiknacht 2019 am 01. Juni 2019

THE LAST BASH

Freitag 10.09.2021 - 17.30 Uhr

THE LAST BASH auf dem Kirchheimer Musiknacht OPEN AIR 2021

Beruhigend und doch rau, charismatische Stimmen und mitreißende Chords gekonnt gemischt mit eingängigem Songwriting
Willkommen bei The Last Bash.
Mit der 2019er-Veröffentlichung der ersten gemeinsamen Single "London" auf ihrem eigenen Label und einer stetig wachsenden Fangemeinde, durch ihre gefeierten Live-Auftritte, wurde der IndieTude geboren.
IndieTude ist eine hausgemachte Nische, die Indie-Pop mit einer rüden Rock'n'Roll-Attitüde verbindet! Inspiriert von ihren musikalischen Vorbildern wie den Arctic Monkeys, den Killers und den Strokes, gründeten Thomas Schöttle und Max Bantlin 2018 ein neues Projekt. Nachdem sie ihre ersten Demos mit leidenschaftlichem, harmonischem Indie-Rock geschrieben hatten, wurde dieses Projekt bald als The Last Bash bekannt. Nach der Veröffentlichung von "London" sorgte die Hinzunahme des Bassisten Till Mack und des Schlagzeugers Tobias Schöttmer dafür, dass die Rhythmusgruppe weiterhin grundsolide blieb. Die von der Corona-Krise geschenkte Zeit hat die Band klug genutzt, um weitere 10 Songs zu arrangieren und aufzunehmen, die im monatlichen Rhythmus als Singles veröffentlicht werden sollen.
Wir schreiben das Jahr 2021 und IndieTude ist genau das, was der Arzt verordnet hat!

www.thelastbash.com

Starte deine Ausbildung bei Ramsperger Automobile

No Sports

Freitag, 10.09.2021 - 19.00 Uhr

NO SPORTS auf dem Kirchheimer Musiknacht OPEN AIR 2021

Seit mehr als 35 Jahren prägen No Sports die deutsche Ska-Szene und bringen ihr Publikum mit ihren Offbeat-Rhythmen und sensationellen Hits zum Kochen. "Du bist nur so alt, wie du dich fühlst." Aus dieser Perspektive fühlt sich No Sports im Jahr ihres 35jährigen Jubiläums wie "neu geboren". Gegründet 1985 hat die Band viele Veränderungen und Metamorphosen durchlaufen, von 2004 bis 2012 sogar eine Umbenennung in Nu Sports, aber sie sind immer noch am Leben. In einer brandneuen Besetzung um den Gründer, Sänger, Songwriter und Gitarrist Michael "D. Mark Dollar (D.M.$)" Friedrich beweisen sie, dass weder SKA selbst noch die Band „out“ sind. Im Gegenteil, sie sind unerschrocken und, wofür No Sports schon immer bekannt war, mehr als offen für neue Ideen und Interpretationen des Genres. Und natürlich fühlen sie sich der Tradition und den Wurzeln ihrer geliebten Musik gleichermaßen verpflichtet und brennen in jeder Live-Show ein musikalisches Feuerwerk ab. Und Spaß ist dabei nur ein Faktor, der absolut garantiert ist.
Unbedingt Tanzschuhe einpacken!

www.no-sports.biz

Kooperationspartner der Kirchheimer Musiknacht: Kreisbau Kirchheim-Plochingen

Alex im Westerland

Freitag, 10.09.2021 - 21.00 Uhr

ALEX IM WESTERLAND beim Kirchheimer Musiknacht OPEN AIR 2021

Ärzte-Tribute-Bands gibt es viele, genauso wie "Die Toten Hosen" -Coverbands. Gruppen, die ausschließlich die besten Songs beider Bands spielen, gibt es dagegen kaum.  
Alex im Westerland gehören zu eben dieser seltenen Spezies: Ihr Bühnenprogramm besteht zu 100 Prozent aus den größten Hits dieser beiden Punkrock-Urgesteine aus Deutschland. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen: Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show gemacht. "Unrockbar" bleibt garantiert niemand! Bei aller Partytauglichkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der vier erfahrenen Musiker aber auch auf einer musikalisch anspruchsvollen und klanglich authentischen Performance. Dabei kommen Ärzte-typische mehrstimmige Gesänge, Hosen-typische Gitarrensoli oder auch mal eine Soloakustikgitarre zum Einsatz.
Egal ob im Club, auf Open-Air-Festivals, auf Stadtfesten oder Privatparties: Alex im Westerland schafft es immer wieder auf´s Neue, dass sowohl Musikliebhaber als auch Feierwütige von jung bis nicht mehr ganz so jung voll auf ihre Kosten kommen, ganz nach dem Motto: Feiern so lange, bis alles unter Strom steht!

www.alex-im-westerland.de